Materialvielfalt

Schon 2012 hat Andreas Bärmann an seinem Gesellenstück ein Material verarbeitet das eher ungewöhnlich für den Möbelbau war. Er hat damals die Schubkastenfronten seines Schreibtisches mit Barkcloth bezogen. Ein Stoff, der aus der Rinde eines Afrikanischen Baumes hergestellt wird und als Tuch der Könige bezeichnet wird. Dieses mal durften wir für unsere Kunden einen Nischenschrank schreineren, der ebenfalls eine Füllung aus diesem Material erhalten hat. Ein einzigartiges Möbelstück und auf jeden Fall ein Blickfang in jedem Hauseingang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.