Hereinspaziert in die gute Stube.

Wie muss eine Haustüre aussehen wenn sie zu einem Haus passen muss, das über 400 Jahre alt ist? Herausforderung war die Eingangshöhe, der Querriegel in der Türe war früher als Sturz verarbeitet, und um diesen zu erhalten, haben wir ihn in die Türe eingebaut. Wie der Schreiner kann´s halt keiner!

KOCHEN LEBEN LIEBEN

Essen genießen begint beim Kochen und wenn das Kochen Spaß macht, kann das Essen nur gut werden 😉 Die Fronten sind in schlichtem weiß gehalten, die Griffleisten unterstützen diese geradlinige Optik. Die Arbeitsplatte als absoluter Hingucker in Eiche geölt dominiert diese Küche. Mit dem Lichtdesign wird die Küche optimal in Szene gesetzt und das Kochfeld mit Unterflurabzug der Firma ERGE Küchentechnik GmbH erledigt den Rest. Die vier Kochzonen nebeneinander sind für das Arbeiten mit den Pfannen und Töpfen ein enormer Vorteil.

Wohlfühlküche

Küchen sind unser Markenzeichen, wir stellen sie komplett aus eigener Hand her und können dank jahrelanger Erfahrung sagen, das wir dieses in Perfektion tun. Bei diesem Projekt durften wir über Fenster, Böden und Türen auch diese Wohlfühlküche fertigen. Die Arbeitsplatte sowie die Ablagen wurden aus massiver Eiche hergestellt. Unsere Eckschubladen durften natürlich auch nicht fehlen. Ein Blickfang ist hier ganz klar der Altholzbalken in Eiche, der über 300 Jahre alt ist.

Raumhoch

Ein Schiebetürschrank mit Rahmentüren in Eiche, zum Öffnen der Schiebetüren sind Griffmulden eingefräst. Die Füllungen sind mit Filz belegt und dienen so als Pinwand und sind auch für die Akustik im Raum von Vorteil. Hinter den Schiebetüren versteckt sich viel Stauraum als Kleiderschrank mit Schubladen und Kleiderlift sowie ein kleiner Büroarbeitsplatz.